21.01.2013

Watch It! Sooner or Later Skyfall Wins.

Da die ewig rumorende Adele ja nun Dank 007 alias James Bond bald einen Oscar einsacken wird, könnte sie für den Live-Auftritt  durchaus mal bei Old School Madonna kopieren.
Wenn die unkonforme Britin sich am 24. Februar in ein Marylin-Kleid zwängen würde, könnte sie der notorisch drögen Preisverleihung ein wenig Leben einhauchen und die Bude würde endlich wieder rocken. 
Schmerzlich vermissen wir hier bei mommasboy die guten alten Zeiten in denen a) Bester Song aus einem Film noch als Showact auf die Bühne gewuchtet wurde und b) diese performances dann zu den Highlights des Abends wurden.

Und wer, wenn nicht das alte Zirkuspferd Madonna, hat dies bereits 1991 beherzigt und nicht nur den schüchternen Michael Jackson als Date am Arm gehabt sondern sich auch für den nominierten Song aus dem Film Dick Tracy ordentlich im Fundus des alten Hollywood bedient.
Selbstredend wurde dies auch der Gewinnertitel des Abends. Der Oscar ging dann aber doch an den Songschreiber Stephen Sondheim; die gute Madge wird wohl ewig nur aus der Entfernung den Goldjungen bestaunen dürfen. 
Those were the Days ...
und Adele täte gut daran, dem altgedienten Bond mit Sexappeal einzuheizen - das Kleid darf dann gern auch ein wenig luftiger geschnitten sein.


                                   

Keine Kommentare:

Kommentar posten