24.12.2013

Live It! It's the most wonderful time of the year

... 
Ich war wirklich nicht dankbar. Nicht mir, nicht meinen neuen Partybekanntschaften, nicht dem Erfinder von Wodka. Auch nicht dem heiligen Herr im Himmel, der mich sehenden Auges in mein Verderben stampfen ließ. Und noch weniger den trotteligen drei Königen, die das Christuskind beschenkten und somit das ganze Drama erst zu einer Feierlichkeit deklarierten. 
So muss sich der bevorstehende Tod anfühlen, wenn man bereits 3⁄4 des Weges hinter sich hat: nackt auf dem Boden gekrümmt, in den Armen einen Toilettensitz und vor mir ein See aus Erbrochenem. Und in meinem Kopf die bange Frage: Warum bin ich nur so schrecklich un-dank-bar?
 ...

Merry Christmas to everyone

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen